Lakota

Kunde: KOSMOS Verlag

Autor: Philippe Proux

Kategorie: ab 8 Jahren, 2-6 Spieler

Spielidee: Lakota, der Name eines nordamerikanischen Indianerstamms, bedeutet „Verbündete“. Und wer in diesem Spiel die meisten Verbindungen baut, hat beste Chancen auf den Sieg. Wer am Zug ist, legt entweder ein Holzstäbchen in eine Lücke auf dem Spielbrett oder verbindet zwei unbelegte Stäbchen mit einer Brücke, das wird mit einem Extrazug belohnt. Wer als Erster seine Holzstäbchen verbaut hat, gewinnt.